Freitag, 22. Juni 2018

Sweet Storybook - Süßes Set mit Mäusen von Stampin´Up!

Ein paar ganz süße Mäuse sind bei mir eingezogen.

Nein keine Angst, ich rede nicht von echten, sondern von Stempelmotiven ;o)

"Sweet Storybook"

heißt das Set, welches ich mir bei meiner letzten Stampin´Up! Bestellung gegönnt habe.

Und diese süßen Karten habe ich mit dem Set und dem schönen Designerpapier in Punkten und Streifen, welches es auch im neuen Katalog gibt gezaubert.... 


Und jetzt natürlich nochmal alle einzeln....









So das war es auch schon für heute, wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bin dann mal wieder weg.

Grüße
eure

Donnerstag, 21. Juni 2018

Wild auf Grüße Karte mit Giraffe

Oh ich musste unbedingt mal wieder mit dem Set 
"Wild auf Grüsse"
 etwas kreativ werden.

Ich finde diese Stempelabdrücke so was von schön, und ich habe sie förmlich aus meinem Regal rufen hören, 
"bitte, bitte benutze uns mal wieder"
 ;o)))))

Also darf heute mal wieder eines der Tiere aus dem Set, sich auf meinem Blog zeigen, ausgewählt habe ich die Giraffe ....


...und den kleinen Vogel, der eigentlich auf Nashorns Nase sitzt oder steht.
 Außerdem musste ein Streifen Designerpapier in Apfelgrün mit auf mein Kärtchen, und ein paar ausgestanzte Zweige.
Letztere findet ihr bei den Framlits, die es passend zum Stempelset gibt und "Tierisch gute Freunde" heißen.

Damit aber noch nicht genug, denn ein paar Spritzer aus dem Stempelset "Am Ufer" und ein paar Pailletten hatten auch noch Platz auf meinem Kärtchen. 

Und ganz wichtig ein Spruch, in diesem Fall
"Hoch sollst du leben!"
passt doch auch irgendwie so schön zur Giraffe und zum Vogel ;o)

Den Spruch findet ihr im Stempelset "Alle meine Geburtstagsgrüße" 


Ja und die Lagenweise Kreise, hatte ich auch noch in der Big Shot, denn damit habe ich den Kreis bzw. Rahmen in gewellt gestanzt, in der die Giraffe ihren Platz nehmen durfte.

Hoffe euch gefällt mein Kärtchen...

...ich sag dann auch schon wieder
Tschüß

eure



Dienstag, 19. Juni 2018

Für dich - Restekarte die Zweite

Heute ihr Lieben zeige ich euch meine zweite Karte die ich aus den Resten vom Designerpapier gemacht habe...


Ich habe ein paar kleine Kreise aus den Resten ausgestanzt und diese mal mit Punkten, und mal mit Streifen auf meine Karte geklebt. 

Mit einem Fineliner hab ich dann noch ein paar kleine Striche, so dass es aussieht als bewegen sich die Punkte, gezeichnet und einen Spruch aus dem Stempelset "Liebevolle Worte" gestempelt.

Schnell gemacht, schlicht und trotzdem schön bunt, also mir gefällt es gut ;o)

Damit mein Spruch hier schön satt schwarz aussieht, habe ich mir übrigens den Stamparatus zur Hilfe genommen.

So, noch ein drittes und letztes Restekärtchen mit dem Signal-Designerpapier hab ich noch für euch, aber nicht heute....

...freue ich mich doch, wenn ihr wieder vorbei schaut :o)

Also bis zum nächsten mal

eure


Sonntag, 17. Juni 2018

BlogHop PaStello Neue-Farben - Farbchallenge

Halli Hallo heute ist wieder BlogHop Zeit ;o)


Wir vom PaStello Desig-Team
 haben für euch etwas zu den neuen Farben vorbereitet.


Jeder von uns durfte sich dabei eine Farbkombi raussuchen, und ich habe diese hier gewählt.


BABYBLAU - MARINEBLAU - GRÜNER APFEL

Und nun wollt ihr sicherlich sehen, was ich mit diesen Farben gewerkelt habe...


Ein Elefantastisches-Set bestehend aus einer Glückwunschkarte und einer kleinen Verpackung. 


Ein gestempeltes Kärtchen in meinen ausgesuchten Farben mit dem Set "Elefantastisch".


Die Verpackung habe ich mit den Framelits "Kreative Kleinigkeit" gemacht, und dann auch mit einem Elefanten und anderen ausgeschnittenen Motiven und paar ausgestanzten Kreisen aufgehübscht.



So und nun hüpft mal zum nächsten Blog und zwar zur lieben
Judith



und schaut welche Farbkombi und Projekte bei ihr gezeigt werden.

Ich sag dann mal Tschüß
eure

Und hier findest du noch die Liste aller BlogHop Teilnehmer und den Links zu ihren Blogbeiträgen:


Conni

Judith

Brigitte

Maren

Simone

Freitag, 15. Juni 2018

Karte aus Resteverwertung

Viel zu Schade waren mir die Reste vom Designerpapier die ich noch übrig hatte.
Also habe ich kurzer Hand aus den Resten noch ein paar Karten gezaubert....


Hier ist eine davon...

Die 1,5cm Streifen habe ich einfach mit einer Kreisstanze unten abgerundet und dann aufgeklebt.

Ein Spruch, aus "Liebevolle Worte" ,einem auch bei mir neu eingezogenen Stempelset mit auf die Karte, ein paar Pailletten und fertig war auch schon eine Glückwunschkarte.

Die anderen Kärtchen zeige ich euch auch bald....

eure

Mittwoch, 13. Juni 2018

Beste Wünsche mit Frühlingsspaziergang

Mit einem Kärtchen und "Beste Wünsche",
 die mit dem Set
 "Frühlingsspaziergang" 
und 
"Blütentraum" 
entstanden sind, möchte ich heute kurz 
"Hallo" und "Schön dass ihr vorbei schaut" 
sagen.


Außer weiß auf schwarz embosst, und bunt, gibt es wohl für heute nichts weiter hinzuzufügen.

Doch...

...ich wünsche euch noch eine schöne restliche Woche :o)

Bis bald

Dienstag, 12. Juni 2018

Eis mit Framelits Kreative Kleinigkeit von Stampin´Up!

Hallo ihr Lieben,

wie wäre es mit einem Eis?

Eins mit Schoko- Erdbeere und Vanille? 
 Eines, das nicht schmilzt? 
Und welches keine Kalorien hat?

Dann schaut euch mein Eis heute an...


Hier ist es mein Eis aus Papier ;o) als kleine Verpackung!


Unten mit zwei Magneten verschlossen, so dass man es auf und zu machen kann.


Gemacht ist die Verpackung mit den Framelits "Kreative Kleinigkeit" von Stampin´Up! 


Welche es im neuen Katalog gibt. 
Man kann bei dieser Verpackung verschiedene Teile einsetzen, ich habe hier die Rundung genommen, und daraus eine Schokokugel gemacht :o)


Dafür hab ich den gerundeten Teil noch zweimal ausgestanzt, um es dann auf die Vorder- und Rückseite der Verpackung zu kleben.


Dann noch den Kleber angebracht, und unten ein paar Magnete, und dann das Ganze zusammen geklebt.
  
Wenn ihr genau hinschaut auf das obige Bild, könnt ihr oben und unten an der Verpackung so kleine Einkerbungen erkennen.
Dies sind super Hilfslinien, die anzeigen und vorgeben, wo die Verpackung leicht geknickt werden muss, und wo man den Kleber aufbringen sollte.


Zum Schluß habe ich dann noch ein paar ausgestanzte Kreise als Eiskugeln und einen Spruch, ein paar Pailletten und Leinenfaden, zum Aufhübschen auf die Verpackung geklebt.
 Die Ränder der Eiskugeln und die Eistüte habe ich noch ein wenig mit einem Schwämmchen eingefärbt.

Super schön finde ich diese Eisverpackung, wenn man Jemand eine Kleinigkeit wie zum Beispiel ein Eis spendieren möchte.

Bei unserer Eisdiele z.B. gibt es so Eismarken, die könnte man da super drin verschenken, oder einfach weng Geld, damit sich der Beschenkte davon vielleicht ein Eis kaufen kann ;o) 

Und jetzt im Sommer, ist das doch ein optimales Mitbringsel finde ich.

So dann bin ich auch schon wieder weg.

Eure