Mittwoch, 16. August 2017

Sonnenblumenkarte mit Produktpaket Herbstanfang von Stampin´Up

Hu hu,

gestern habe ich euch ja die Stanze vom Produktpaket 

HERBSTANFANG

und meine Idee mit dem Kranz gezeigt.
 Aber auch die Stempel mit der schönen Sonnenblume aus dem Stempelset habe ich natürlich mal ausprobieren müssen.

Hier also mein Kärtchen mit ein paar Sonnenblumen...


Für den Spruch habe ich das Set "Alles Liebe, Geburtstagskind" benutzt. 

Eure

Dienstag, 15. August 2017

Kranz mit Stanze Blätterzweig

Hu hu,

bei meinem gestriges Match the Sketch Kärtchen konntet ihr ja schon die Zweige sehen :o), denn...

...noch ein tolles neues Produktpaket aus dem Herbst-/ Winterkatalog ist schon bei mir eingezogen.

 Dieses Paket heißt "Herbstanfang" und besteht aus einem Stempelset und einer Handstanze. 

Mit dieser tollen Stanze "Blätterzweig" kann man wunderbar kleine Zweige stanzen und schaut mal was ich mit den kleinen Zweigen gemacht habe..


Einen Kranz ;o)


Einige Zweige ausstanzen....


...als Kreis (Kranz) zusammenkleben...


...und mit Schleife und Blüten verzieren ;o) geht natürlich auch wunderbar in der Weihnachtszeit als kleiner Weihnachtskranz ...


Für die Blüten habe ich hier ein Framelits aus dem Produktpaket "Jahr voller Farben" genutzt und als Blütenmitte die Lackpunkte mit Glitzer.

Natürlich kann der Kranz auch beidseitig beklebt werden und dann in ein Fenster als Deko gehängt werden.

Oder man macht ihn etwas fülliger und stanzt mehr Zweige aus und klebt sie enger oder auch in einer zweiten Reihe versetzt übereinander.
 Ach ich denke da gibt es noch viele verschiedene Möglichkeiten ;o)

So und nun wünsche ich euch noch einen tollen Tag
Grüße aus Selb sendet euch

Montag, 14. August 2017

Für Dich - Blätterzweig und Kurz gefasst

Hallo ich wünsche euch allen einen tollen Wochenstart und halte mich heute wirklich wie in der Überschrift ganz kurz ;o)

Ich habe gestern nämlich noch schnell ein Match the Sketch Kärtchen gewerkelt, und dieses will ich euch jetzt schnell zeigen und dann muss ich los in die Arbeit ......




Benutzt habe ich:

Produktpaket: Kurz gefasst
Stempelset:Tree Rings
Stanze: Blätterzweig
Stempelfarben: Wildleder und Glutrot
Farbkarton: Savanne, Wildleder, Flüsterweiß
Sonstiges: Dimensionals, Kleber, Schneid- und Falzbrett

So dann bin ich auch schon auf dem Weg

Bis bald 

Samstag, 12. August 2017

Santa´s Suit und was der Nikolaus so privat anstellt ;o)

Hu hu ihr Lieben,

also eigentlich war heute ein anderer Beitrag geplant, aber den habe ich jetzt mal etwas geschoben ;o), denn ich muss euch unbedingt was anderes heute zeigen.

Ich habe nämlich meine Vorbestellung aus dem Herbst-/Winterkatalog diese Woche bekommen. Und ich konnte es natürlich nicht lassen und musste natürlich schon mal ein wenig damit rumspielen.

Eines der Sets, mit denen ich gewerkelt habe ist das "Santa´s Suit". Ein weihnachtliches Set mit Wäscheleine, Kleidung vom Nikolaus und dem Nikolaus in langer Unterwäsche ;o) 

Ich war sofort verliebt in dieses Set, bzw. Produktpaket, denn natürlich gibt es auch gleich passende Framelits dazu.

Jetzt möchte ich euch meine Karten zeigen, die NEIN nicht weihnachtlich sind. 
Denn schließlich hat der Nikolaus auch eine private Seite ;o), wenn er nicht in seinem Job als Nikolaus, oder Weihnachtsmann arbeitet.

Im Ernst ich möchte euch einfach zeigen, dass man mit weihnachtlichen Sets nicht nur weihnachtliche Karten basteln kann...

Karte Nummer 1:


Enstanden mit den Sets: Baum der Freundschaft, Es tut mir leid und Santa´s Suit, und den Farben: Farngrün, Wildleder sowie die Aquarellstifte in Braun, Grau, Blau und Rosa in Kombination mit dem Wassertankpinsel.




Karte Nummer 2:


Hier habe ich den Niko (coloriert mit Write Markern) auf eine Savanne Grundkarte geklebt. 
Die Karte mit einem Doodle-Rand versehen, den Boden etwas schattiert und mit dem Set "Weihnachten im Lichterschein" (auch ein neues Set) und Bannerweise Grüße, den Banner gezaubert.




 Karte Nummer 3:


 Hier hat der Santa seinen Pyjama an und ist ein Schlafwandler ;o) 

Auch hier kam das Stempelset "Weihnachten im Lichterschein" zum Einsatz. 
Außerdem das "Labeler Alphabet" für den Spruch.
 Verwendete Farben hier sind, Himmelblau als Write Marker für den Pyjama. 
Stempelfarbe in Schwarz und etwas Schiefergrau (Schatten am Boden). 
Für die Lampe und Haut und Haare vom Niko waren dann noch etwas Gelb, Orange, Rosa und Grau als Aquarellstift im Einsatz. Ach ja und ein Fineliner, für die Streifen im Pyjama.


Und was sagt ihr zu meinen Kartenideen?

Ich finde sie witzig ;o) und so konnte ich schön meine neuen Sachen ausprobieren, und bombadiere euch noch nicht mit weihnachtlichem.

So dann bin ich auch wieder weg
Grüßle eure

Donnerstag, 10. August 2017

Struktur-Paste getestet ;o) heute seht ihr mein Kärtchen damit...

Halli Hallo,

ich habe meine Arbeitswoche schon geschafft ;o) und werde nun noch eine schöne Restwoche und ein paar Unternehmungen mit meinem Mann und Kinder verbringen. 
Mein Mann hat tatsächlich alles was er im Urlaub vor hatte geschafft und so freuen wir uns jetzt noch auf ein paar erholsame Tage.

Vor einiger Zeit habe ich mir doch tatsächlich die Struktur-Paste und etwas Zubehör dazu, welches im Stampin´Up! Katalog zu finden ist, angeschafft.


Und ich habe sie natürlich mitlerweile auch schon getestet ;o). Heute möchte ich euch mein Kärtchen welches ich daraus gewerkelt habe zeigen.

Ach ja und ich habe bei dieser Karte nicht nur mit der für mich neuen Struktur-Paste gewerkelt, NEIN, auch mit einem neuen Produktpaket aus dem Herbst-/Winterkatalog habe ich gespielt.

Denn mit der Paste habe ich eine Mauer gezaubert, und da passte das Set mit der Laterne "Weihnachten im Lichterschein" einfach super dazu...

Aber nun lasse ich erst mal die Bilder sprechen....





   
Und was sagt ihr zu meiner ersten Struktur-Pasten Karte? 

Die Paste ist eigentlich weiß, man kann sie wenn man möchte mit etwas Stempelfarbe einfärben.
 Ich habe sie aber, so wie sie ist, auf Schiefergrau mit der Dekoschablone, die wie Ziegel aussieht, aufgetragen.

 Als die Paste dann komplett gerocknet war, habe ich alles mit einem Schwämmchen in Glutrot eingefärbt und noch etwas zurechtgeschnitten.

 Danach noch ein wenig mit Sprüche und Flecken bestempelt und wieder auf den Aufleger geklebt.

Was habe ich sonst noch alles für das Kärtchen benutzt...

  • Produktpaket: Weihnachten im Lichterschein
  • Stempelset: Alles Liebe, Geburtstagskind, Etwas Süßes, Flamingo-Fantasie, Tasche voller Sonnenschein, Timeless Textures
  • Farbkarton: Schiefergrau, Flüsterweiß, Schwarz, Safrangelb
  • Stempelfarbe: Glutrot, Olivgrün, Schwarz
  • Sonstiges: Struktur-Paste und Zubehör, Write-Marker (Glutrot), Schere, BigShot, Schneid-/Falzbrett, Kleber  

So das war es auch schon wieder für heute von mir, ich genieße jetzt noch die Restwoche und am Wochenende melde ich mich dann wieder ;o)

Also Tschüß eure


Dienstag, 8. August 2017

Wonderful Life von Stampin´Up! für Hochzeitskarte

Hallo ihr Lieben,

die zweite Woche der Sommerferien hat nun bei uns begonnen. Mein Mann hat Urlaub und ist sehr fleißig im Moment. Es ist sozusagen ein Arbeitsurlaub, denn er hat sich einiges vorgenommen, was er so an Arbeiten am und im Haus in seinem Urlaub erledigen wollte.

Ich für meinen Teil, gehe weiter in die Arbeit, denn ich habe erst seit kurzem eine neue Stelle angefangen ;o), worüber ich total glücklich bin. Und da ich nur 3 Vormittage die Woche arbeite, ist es auch nicht so, dass wir nicht noch ein wenig Zeit zusammen haben.

Ach ja und der Kindergarten hat auch zu, also ist genau wie die Schule in Ferienmodus. So sind die Kinder also auch zu Hause ;0) aber zum Glück spielt das Wetter momentan gut mit bei uns, so dass man den Sommer auch wirklich SOMMER nennen kann, und viel draußen sein will.

Der einzigste Nachteil an diesem Zustand ist, dass die Zeit zum Basteln etwas zu kurz kommt :o(

Aber zu kurz heißt nicht gar nicht :o) und so möchte ich euch heute ein Hochzeitskärtchen zeigen, welches ich nach der neuen Sketch-Vorlage von Match the Sketch gemacht habe.

Für dieses Kärtchen habe ich ein neues Stempelset "Wonderful Life" benutzt, welches im neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin´Up! zu finden sein wird, und das schon bei mir eingezogen ist.

Also aufgepasst, jetzt kommt meine Karte...



Und wie findet ihr sie?

Also als ich das Set mit dem Auto im neuen Katalog entdeckt habe, war ich eigentlich sofort davon angetan ;0), eigentlich gleich Liebe auf den ersten Blick, sozusagen. Aber nicht nur dieses Set, nein der neue Katalog ist voll mit lauter tollen Sachen....

So und nun noch eine Auflistung von meinen verwendeten Sachen:
Stempelset: Wonderful Life, Blüten des Augenblicks
Farbkarton: Flüsterweiß, Savanne, Himmelblau, Glutrot
Stempelkissen: Archivtinte in Schwarz, Savanne
Stanzen: Lebkuchenmänchenstanze (Herzen)
Sonstiges: Aquarellstifte, Wassertankpinsel, Fineliner, Schere, Schneid- /Falzbrett, Kleber

Bis bald

Sonntag, 6. August 2017

BlogHop Stempel-Biene - Wie ein Weihnachtslied

Wieder mal ein herzliches Willkommen bei einem BlogHop :o)


Heute zeigen wir in einer kleinen, aber feinen Runde etwas weihnachtliches ...
... ja richtig gelesen ... mitten im Sommer ;o) gibt es heute bei uns ein Weihnachtsset, welches wir euch vorstellen möchten.

Dieses tolle Stampin´Up! Set gibt es nämlich jetzt im August schon zu bestellen.
 Das Set heißt: WIE EIN WEIHNACHTSLIED und dieses Produktpaket (Stempel und Thinlits), könnt ihr für 54,00€ bestellen.




Also habe ich mich auch mal über meine ersten Weihnachtskarten gesetzt, und mit dem obigen Set ein paar Karten für den heutigen BlogHop gewerkelt.

Meine eigentliche Weihnachtskarten Produktion hat aber noch nicht wirklich begonnen :0), das war jetzt eher eine Ausnahme für unseren BlogHop.

Rausgekommen bei meiner ersten Weihnachtswerkelei ist das....

Eine Karte in Flüsterweiß, Espresso und etwas Designerpapier in Gartengrün aus "Voller Vorfreude". 

Hier ein Kärtchen, auf dem habe ich mal mit weiß auf Savanne embossed. Die Mattung ist Flüsterweiß, das Reh Espresso und die Bäume sind sowohl in Flüsterweiß, als auch mit dem Designerpapier in Gartengrün.  


Hier bei dieser Karte habe ich Chilli, Espresso und wieder das Gartengrüne Designerpapier (wie oben) benutzt.

Und hier noch ein letztes Kärtchen mit Himmelblau, Flüsterweiß und bisschen Savanne. Die Stempelabdrücke sind auch hier in weiß embossed und ein wenig Juteband hat auch Platz auf der Karte gefunden.
Die kleinen Äste und Zweige, die ihr auf dieser Karte sehen könnt,  sind übrigens aus einem anderen Weihnachtsset, welches ihr im Hauptkatalog (Thinlits Tannen und Zapfen) findet.


 Ich hoffe euch gefallen die Karten ein wenig und nun hüpft mal weiter, und schaut, was die anderen Mädels noch so für euch zur Inspiration mit dem Set haben...

Eure



Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hop`s:

1. Sabine Beck - www.stempel-biene.com

2. Sandra Hagenlocher - www.stempelauszeit.de

3. Conni Richter - www.stempellicht.de