Sonntag, 22. März 2020

Osterkarten

Hallo ihr Lieben!

Erst mal wünsch ich euch allen einen wunderschönen gesegneten Sonntag. Dieses Wochenende ist echt mal total ruhig. Sonst gehen wir Samstags Tanzen, Sonntag ist immer Gemeinde angesagt. Eigentlich hätte gestern der Schwimmkurs unseres Jüngsten angefangen und wir wollten uns mit Freunden vor dem Tanzkurs treffen.

Und was haben wir gemacht.....wir waren brav zu Hause.
Mein Mann war fleißig und hat das Auto geputzt und ich habe, wie soll es anders sein, Zeit im Bastelzimmer verbracht.

Dabei sind diese Karten hier entstanden:


Benutzt habe ich ich hier eine Kombination der Stempelsets Lined Alphabet und Osterschatz sowie das Designerpapier Wunderbar Ausstanzbar von Stampin´Up! 

 Dafür hab ich die Buchstaben auf das Designerpapier gestempelt und ausgeschnitten und diese dann wieder auf den Aufleger geklebt. 

Und nun noch ein paar Worte zu der Besonderen Zeit im Moment.

In der Corona-Krisen-Zeit. 

Wir in Bayern haben ja seit heute Ausgehsperre, oder wie auch immer man es nennt. Also Einkaufen, Arztbesuche, Arbeit und Spaziergänge oder Sport (alleine oder mit Familie) sind erlaubt. Ansonsten heißt es zu Hause bleiben.

Ja so schnell ist alles irgendwie anders, etwas gespenstisch, denn man sieht diese Gefahr die da lauert ja nicht. Und man weiß auch nicht wo sie lauert. Also nach jedem aus dem Haus gehen, brav die Hände waschen......

Ich sag es euch, auch wenn es erst der ANFANG ist, ich freue mich jetzt schon, wenn es wieder vorbei ist.

Schon lustig wie bewusst einem wird, wie gut man es eigentlich hat, wenn gewisse Sachen auf einmal eingeschränkt sind. Alles ist so selbst verständlich für uns. 

Dieser VIRUS verändert eine ganze Menge im Moment, vor allem denk ich auch unser Bewusstsein für so manche Dinge. 

Ich möchte mal DANKE sagen an alle da draußen, die an den Kassen sitzen, damit wir uns was zum Essen kaufen können. Die in Apotheken und in Arztpraxen oder Krankenhäusern arbeiten. Nicht zu vergessen die in Pflege- und Altenheimen. Oder sagen wir generell die Dienst an Menschen tun. Auch die Polizei oder andere Ordnungshüter sind jetzt mehr als normal gefragt.

Jeder soll so wenig wie möglich raus, und viele dürfen gar nicht mehr arbeiten, andere dafür um so mehr, und sind somit dieser Gefahr auch noch viel mehr ausgesetzt, sich diesen Virus vielleicht auch selber zu holen.

Apropos VIRUS, wisst ihr eigentlich was der schlimmste VIRUS auf der ganzen WELT ist????

Ich kann es euch sagen, und ich denke alle die gläubig sind und denen JESUS wichtig ist wissen es schon.....

.....es ist die SÜNDE!!!!

Die macht uns sterblich. 

ABER es gibt eine Medizin dafür, es ist JESUS, denn der kann uns heilen von der Sünde, er hat die Sünde nämlich für uns am Kreuz bezahlt.

Ja und das feiern wir Christen zu Ostern, nämlich dass Jesus nach seinem Tod am Kreuz wieder auferstanden ist, und etwas später zu seinem Vater in den Himmeln aufgefahren ist.

Und dort bekommen wir, die an ihn glauben alle einen Platz.

Was für Zusage! Denn wir dürfen nach unserem Leben, hier auf Erden ein ewiges Leben beim Vater haben.

Tun wir jedoch nichts gegen die SÜNDE, nehmen also nicht die Medizin JESUS im Herzen an, dann sind wir verloren und haben kein ewiges Leben in Herrlichkeit, sondern in der Verdammnis.

Ok, das war jetzt sozusagen mein WORT zum Sonntag.

Aber ab und zu muss das einfach sein, denn gerade in so besonderen Zeiten, sollten wir alle unser Leben und unsere Beziehung zu Gott überdenken und überprüfen.

So jetzt wünsch ich euch allen....

...bleibt gesund.  


Kommentare :

  1. Liebe Conni
    Schöne Worte von dir zum Sonntag.
    Du hast wohl recht.
    Wir sollten alle unseren Beziehungen zu Gott überdenken.
    Dankeschön und bleib gesund
    Liebe Grüße Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir alle machen Fehler in unserer Beziehung und haben dafür gesorgt, dass unsere Beziehung unterbrochen wird. Wir sind auch dafür verantwortlich, dass sie funktioniert, indem wir nach einer Lösung suchen. Ich freue mich sehr, Ihnen heute wenig über mein Beziehungsproblem zu erzählen. Ich habe meine einmal betrogen Frau und sie haben mich erwischt und sie war bereit, unsere Ehe zu beenden, weil ich sie wirklich liebe. Ich suche schnell nach einer Lösung, um sie aufzuhalten. Als ich auf den Dr. Ekpen-Tempel stieß, der so vielen Menschen geholfen hat, ihre zerbrochene Ehe und Beziehung wiederherzustellen, mit denen ich auch Kontakt aufnehme Wenn er heute meine Ehe wiederhergestellt hat, werde ich seinen Kontakt beenden, damit er bei gleichen Problemen Kontakt mit ihm aufnehmen kann (ekpentemple@gmail.com).

      Löschen
  2. Schöne Worte auf einem Bastelblog. Ein weiteres schönes Bild aus der Bibel ist Jeremia 17, 7-8 :
    Doch Segen soll über jeden kommen, der allein auf mich, den Herrn sein Vertrauen setzt. Er ist wie ein Baum, der am Wasser steht und seine Wurzeln zum Bach hin ausstreckt. Er fürchtet nicht die glühende Hitze;sein Laub bleibt grün und frisch." Ein wunderbares kraftvolles Bild für mich.

    Nun meine Frage zu einem Bild einer Osterkarte"SU Osterschatz" ,die du auf Pinterest gepostet hat. Mit welch schöne Farben von Stampin Blends hast du die Karte mit Häschen, Schaf und Küken coloriert? Die Stampin Blends liegen auf dem Bild neben der Karte.
    Liebe Grüsse
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    erst mal vielen Dank für deine lieben Worte. Und ja dein Bilbelvers ist auch super passend.
    Nun zu den Farben der Blends.
    Ich nutze für Schaf Schiefergrau. Für das Kücken Safrangelb, Osterglocke, Kürbisgelb.
    Beim Hasen entweder auch Schiefergrau, oder Savanne. Sowie für die Ohren und Nase oder auch dem Gesicht beim Schaf Blütenrosa.
    Aber ich spiele da auch rum und nehme auch mal andere Farbtöne, also so ganz sicher welche Nuancen ich bei welchem Motiv genutzt habe kann ich also nicht mehr genau sagen.
    Hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.

    Lieben Gruß Conni

    AntwortenLöschen
  4. Wir alle machen Fehler in unserer Beziehung und haben dafür gesorgt, dass unsere Beziehung unterbrochen wird. Wir sind auch dafür verantwortlich, dass sie funktioniert, indem wir nach einer Lösung suchen. Ich freue mich sehr, Ihnen heute wenig über mein Beziehungsproblem zu erzählen. Ich habe meine einmal betrogen Frau und sie haben mich erwischt und sie war bereit, unsere Ehe zu beenden, weil ich sie wirklich liebe. Ich suche schnell nach einer Lösung, um sie aufzuhalten. Als ich auf den Dr. Ekpen-Tempel stieß, der so vielen Menschen geholfen hat, ihre zerbrochene Ehe und Beziehung wiederherzustellen, mit denen ich auch Kontakt aufnehme Wenn er heute meine Ehe wiederhergestellt hat, werde ich seinen Kontakt beenden, damit er bei gleichen Problemen Kontakt mit ihm aufnehmen kann (ekpentemple@gmail.com).

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.