Sonntag, 28. April 2019

Bonbon Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Hallo und herzlich Willkommen bei einem neuen Blog Hop vom Team StampinClub


Heute dreht sich bei uns alles um das Stanz- und Falzbrett für Umschläge oder Tüten....

Wie immer bei einem BlogHop dürft, oder könnt ihr von einem Blog zum nächsten hüpfen und euch Ideen holen.

Bei mir fiel die Wahl auf das Umschlagsbrett und ich habe diese kleine Bonbon-Verpackungen damit gezaubert...


Benutzt habe ich hierfür das gepunktete Designerpapier in verschiedenen Farben.


Für die Deko noch etwas Band in Flüsterweiß und ausgestanzte Kreise und Herzen, die ich mit den Framelits "Bestickte Etiketten" gemacht habe.


Auch in gestreift schaut so ein Bonbon voll süß aus finde ich, 
Platz ist nicht sehr viel, aber für eine kleine Kleinigkeit langt es.

 Ihr wisst schon, ein Bonbon im Bonbon ;o) oder Platz für ein Fingerschwämmchen z. B. 


So und wem es interessiert wie so ein Bonbon gemacht wird, der darf hier noch weiter schauen und lesen....


Für die Herstellung eines Bonbon benötigt man:


 Ein Stück Designerpapier in den Maßen 12,5x10cm 
und falzt diese auf der kurzen Seite bei 2,5cm und7,5cm und
die lange Seite wird bei 3/6/9/12cm gefalzt.


Dann wird das Papier bei allen Falzlinien geknickt und bei jeder Falz und auch am Ende (kurze Seite liegt oben an) mittig ein Loch mit dem Brett gestanzt.


Dann wird das Stück Papier an den Klebelaschen, zusammengeklebt.




Nun wird noch oben und unten je mittig in den Flügel ( also ich nenne das mal so ;o) eine Aussparung mit dem Brett gestanzt.


Fertig ist die Grundverpackung, die nun gefüllt werden kann, etwas zurecht gedrückt werden muss, und mit einem Band verschlossen wird.


Nach Lust und Laune kann der Bonbon dann noch dekoriert werden.

Natürlich habe ich mir den Bonbon nicht selber ausgedacht, sondern sie sind schon haufenweise im www zu finden ;o)

So ihr Lieben und nun hüpft mal weiter zu den anderen und schaut was sie so mit den Stanz- und Falzbrettern so zeigen.

Momentan seid ihr bei mir

weiter geht es auf dem Namen nach mir, die Liste findet ihr hier ganz unten....



Kommentare :

  1. Hallo Conni,
    die Bonbons sind mit dem Papier toll geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Die Bonbons sind ja zuckersüß :-) Danke für die Inspiration liebe Conni

    AntwortenLöschen
  3. So knuffelige Bonbons *inlove*.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bonbons - schon oft gesehen, aber immer noch nicht selber gemacht. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Super tolle Verpackungen! Danke, dass du wieder beim Blog Hop dabei bist.
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. oh sind die süß geworden, da möchte Frau glatt reinbeißen.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.