Mittwoch, 3. Oktober 2018

Glückwunschkarte mit Gitarre und Aquarell

Halli Hallo,

bei meinen Versuchen für die Aquarellkarten zum BlogHop vom Montag, hatte ich auch ein paar Versuche in Brauntönen gemacht.


Wenn ich ganz ehrlich bin hatte ich nämlich erst eine ganz andere Idee im Kopf. Ich wollte was mit der Gitarre und eher so männertauglich machen.


Als allerdings meine braunen Hintergründe fertig und getrocknet waren und die Noten drauf waren, fand ich die Farben überhaupt nicht ansprechend, sieht so weng nach naja Kacka aus ;o(.


Ich hatte meine braunen Versuche bei Instagram gepostet und trotzdem ein paar positive Rückmeldungen, vor allem zum hellen Hintergrund erhalten.
Also hab ich meine Idee mit der hellen Hintergrundvariante doch noch umgesetzt, und das jetzt ist mein fertiges Kärtchen....


Meinen Hintergrund hab ich dann noch mit der Gitarre, ein paar ausgestanzten Rahmen und etwas Leinenfaden dekoriert.


So schlecht ist sie dann doch nicht geworden ;o) auch wenn mir die hellen, leuchtenden Farben in Aquarell doch viel besser gefallen.

Liebe Grüße
eure

Kommentare :

  1. Ach Conni,
    das hat doch jeder Mal! Aber mir gefällt die Karte echt gut - schön kombiniert und auch sehr harmonisch in der Farbgestaltung! Sei nicht zu streng mit dir ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.