Donnerstag, 29. Juni 2017

Noten und Gitarre ....

...hi hi ja Noten (Sheet Music) und Gitarre (Country Livin), heute gibt es ein weiteres Kärtchen damit...


Dieses Kärtchen ist ähnlich dem gestrigen, nur mit anderen Farben und die Gitarre ist dieses mal auf Aquarellpapier gestempelt und mit Stempelfarbe coloriert. Außerdem habe ich das Notenblatt am Rand gerissen und dann auf die Mattung geklebt. Zuerst hatte ich es normal drauf, aber so hat es mir dann irgendwie besser gefallen.



Die Zweige sind mit den neuen Framelits "Schöner Strauß" ausgestanzt. Das Glükwunsch kommt aus dem Set "Bannerweise Grüße" und meine Farben hier sind Wildleder, Schwarz, Limette und Flüsterweiß.

Und morgen ihr Lieben gibt es noch Karte Nummer 3  mit der Gitarre und den Noten für euch zu sehen...

Kommentare :

  1. Schöne Karte. Sieht klasse aus,mit dem gerissenen Rand um die Noten. Tolle Idee.
    Sonnige Grüße
    Anja K.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Conni
    Diese Karte finde ich noch schöner als die von gestern. Den gerissenen Rand finde ich klasse und die Grünen Zweige frischt die Karte richtig auf. Eine tolle Karte hast du da gebastelt.
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  3. WOW, die Karte ist ein Traum und auch noch Männertauglich.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Mir hat deine Karte von gestern schon gefallen, aber diese hier ist ja noch schöner!
    Ich bin schon gespannt auf die nächste!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conni,
    beide Karten finde ich großartig. Sie zeigen wieder deutlich, wie unterschiedlich Stempel wirken können, wenn man sie nur anders arrangiert/einsetzt.
    Die heutige Karte ist mein persönlicher Favorit. Ich mag gerissenes Papier sehr und hier mit dem wunderschönen Notenhintergrundstempel passt es für meinen Geschmack absolut perfekt.
    Dass du der Gitarre mit etwas zusätzlicher Farbe noch ein wenig "Leben" eingehaucht hast, gefällt mir sehr. Tolle Karte!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Jetzt musste ich gerade breit grinsen. Wir haben uns gerade zur gleichen Zeit auf den Blogs besucht! :))
      Vielen Dank für dein tolles Feedback zu meiner Karte, liebe Conni.

      Löschen
    2. Danke Katrin, ja wir scheinen echt zeitgleich uns besucht zu haben......zur Zeit komm ich ganz unterschiedlich zu meiner Blogrunde, und leider auch nicht immer täglich 😕 und ab nächste Woche darf ich wieder arbeiten, da wird sich zusätzlich einiges an meiner Zeit ändern....aber so ist das halt und ich freue mich auch sehr, dass ich einen neuen Job gefunden habe.

      Über deine lieben Kommentare freue ich mich immer sehr und auch wie toll du immer schreibst 😍 Bewundernswert wieviel Zeit du dir nimmst. Drück dich mal wenn auch eigentlich unbekannter weise 😉🤗Conni

      Löschen
    3. Da warten ja viele Veränderungen auf dich und neue Herausforderungen. Ich wünsche dir einen guten Start und lange Freude im/am neuen Job.
      Vielen Dank für deine lieben Worte, Conni. Das Lob gebe ich aber sehr gerne auch an dich zurück. ;)
      Herzliche Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Liebe Conni,

    supertoll, wieder,deine (Männer-)Karte!!! Werde ich sicher bald mal nachmachen! :-)
    Darf ich noch einen kleine "Verbesserungsvorschlag" machen? Auch bei Noten gibt es ein "Oben" und ein "Unten" - erkennt man am ehesten an den Notenschlüsseln - deine Noten stehen jedes mal "auf dem Kopf" (merken aber vielleicht eh nur die aktiven Musiker ;-)
    Liebes Grüßle von Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke 🙈 Erwischt.....ok ich gebe zu ich bin kein Musiker, deshalb wäre mir das auch gar nicht aufgefallen, dass meine Noten auf dem Kopf stehen.....Danke für den Hinweis, wenn ich wieder mit dem Stempel arbeite, dann werde ich darauf achten. Ich freue mich aber, wie genau du mein Kärtchen angeschaut hast, weil bei mal kurz gucken, wäre das sicher nicht aufgefallen.
      Und Danke für deinen Kommentar LGConni

      Löschen
  7. Hallo Conni!
    Ich darf dich beruhigen: mir ist nicht aufgefallen, dass die Noten auf dem Kopf stehen. Jetzt, wo ich zur ersten Karte zurückgeblättert habe, habe ich die Notenschlüssel gesehen, die Kopfstand machen, aber wie gesagt erst auf Silkes Hinweis hin. *Grins*, solche "Fehler" machen das ganze doch menschlich! Der Gesamteindruck stimmt auf alle Fälle und es sind zwei schöne Karten entstanden!
    Liebe Grüße
    Anke
    P.S.: Ich gratuliere dir auch zum neuen Job! Toll! Oh ja, ein wenig Zeit wird fehlen (es sei denn, du nimmst die Nacht dazu, hihi). Trotzdem wünsche ich dir, dass du weiterhin Gelegenheit hast, so kreativ zu sein, wie bisher!

    AntwortenLöschen
  8. Deine Karten von heute und aus den letzten Posts sind wieder allesamt klasse.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ui! Noch eine Gitarren-Karte :) Diese Idee ist auch schön, vor allem mit dem gerissenen Rand..das ist mal wieder was neues :) Wirklich klasse! Finde ich sogar noch besser als die andere...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)