Sonntag, 4. Dezember 2016

....weihnachtliche Verpackung....

Hallo und schön dass du heute vorbei schaust.




Das Team Stempelbiene hat heute einen BlogHop zu dem Thema "VERPACKUNG" vorbereitet. Das bedeutet, dass du dich wieder von einem Teammitglied zum nächsten durchklicken kannst und dir dabei Ideen rund ums Thema Verpackungen holen kannst.

Da es ja nicht mehr all zu lange bis Weihnachten ist (genau noch 20 Tage) möchte ich euch gerne eine weihnachtliche Verpackung zeigen.

Eigentlich kann man ganz einfach für jede Kleinigkeit einen kleinen Karton oder eine Box werkeln, welche man dann noch mit etwas Deko aufhübscht.  

Ich messe dazu einfach meinen Gegenstand der verpackt werden soll aus in Höhe, Länge, Breite. Dann gebe ich noch paar Millimeter dazu. Am besten ist wenn man sich das ganze auf einem Blatt aufmalt.
Erst unten den Boden mit Länge und Breite, dann auf jede Seite die Höhe dran malen und schon weiß man, wie groß sein Grundpapier sein muss. Nämlich Länge des Bodens plus 2x Höhe und Breite des Bodens plus 2x Höhe.
Der Deckel muss dann einfach 2Millimeter größer als die Bodenmaße sein. Plus natürlich den Rand den man möchte. Und dann schneidet man sich noch die Klebelaschen. 

Hm vielleicht hört sich das jetzt etwas kompliziert an, aber eigentlich ist es echt nicht schwer....ich denke ich könnte mich da vielleicht mal wieder an einer kleine Anleitung probieren ;o).

So jetzt aber genug gequatscht auf zu meinem heutigen Beitrag...



Hier zeige ich euch eine Schachtel und eine kleine Explosionsbox, die mit dem Designerpapier "Für Weihnachten" und dem Sandfarbenen Karton von Stampin`Up! gewerkelt sind.


Hier die Schachtel. Sie hat eine Größe von 16x7,5x4cm. Und die Kekse die ich da rein gestellt habe sind eher zur Deko :o)
Die Schachtel wurde nämlich von mir mit einem anderen Inhalt gefüllt und war für meine Stempelkinder mit denen ich gestern ein kleines weihnachtliches Teamtreffen hatte. 


Dekoriert ist die Schachtel mit ausgestanzten Teilen vom Set Tannen und Zapfen, der Weihnachtsmütze und dem Adventsschmuck. Ein bisschen Juteband und ein Lacksternchen durfte nicht fehlen. Genau wie der Spruch welchen ihr im Set "Tannenzauber" findet. Meine benutzten Farben sind Chilli, Vanille und Gartengrün.


Das zweite ist eine kleine Explosionsbox. In der Mitte ist ein Teelicht als kleiner Christbaum. Ich fand diese Kerze so was von schön, dass die unbedingt von mir gekauft und verpackt werden musste.


Die Maße dieser Box ist 5x5x7cm. Auch hier kam das gleiche Designerpapier, ein paar Lacksterne, das Set "Adventsgrün" mit passender Elementstanze "Adventsschmuck" zum Einsatz. Der Stempel auf dem Deckel ist aus dem Set "Drauf und dran".

So dann hoffe ich doch mal, dass euch meine Verpackungen etwas gefallen und wünsche euch noch ganz viel Spaß beim weiter hüpfen auf den anderen Blogs ....

...bis bald und einen wunderschönen Sonntag wünscht euch eure
Conni

Im Moment bist du bei Conni Richter und hier unten kommt die Liste von allen Teammitgliedern die beim Blog Hop mit machen, also klicke einfach auf den nächsten Namen...

 


       ClaudiaStrauchfuß

        Conni Richter


        Yvonne Sleifir


         Sandra Minert

         Angelika Boehn-Hilden

Kommentare :

  1. Deine Verpackungen machen richtig Lust darauf, kleine Weihnachtsgeschenke einzupacken, Conni! Sehr stimmungsvoll! Das Papier macht sich super!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conni, ich wurde ja gestern von Dir mit dieser Verpackung (natürlich mit Inhalt) beschenkt - vielen vielen Dank! Ich finde sie ganz toll! LG, Melli

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank Conni, jetzt habe ich doch die kleinen Ilexblätter bei dir gesehen und merke ich sollte mir das Set Tannen und Zapfen noch mal genau anschauen, denn die Ilexblätter und die Beeren sind mir noch nicht aufgefallen!
    Eine sehr schöne Verpackung und das DP ist so wunderbar weihnachtlich! Sehr gelungen!!

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conni!
    Ach, die Tannenbaumkerze gefällt mir ja außerordentlich gut! Die hätte ich auch gekauft! Du hast sie toll verpackt - ebenso wie die anderen Sachen!
    Solche Verpackungen zu kreieren, finde ich auch nicht schwer. Ich kann ganz gut räumlich denken, das hilft einem ganz gut dabei.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist ja ganz zauberhaft geworden!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conni, sehr schöne niedliche Verpackungen. Süss die kleine Box. Gefällt mir
    schönen Sonntag noch
    kreative Grüße aus Marl

    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. tolle ideen und deine box super lg und schönen 2ten advent ulla s

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Conni
    Deine Verpackungen sind sehr schön geworden und deine Mädels haben sich sicherlich darüber gefreut.
    Wünsche dir und deiner Familie auch einen schönen zweiten Advent.
    Ganz liebe grüße Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Wieder einmal wunderschön, Conni!
    Einen schönen zweiten Adventssonntag wünscht dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Das hast du ganz wundervoll gebastelt, wie immer!

    LG
    claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Conni,
    da ist dir ein wunderschönes Ensemble gelungen. Danke für die Beschreibung deiner Vorgehensweise, ich möchte nämlich gern die Schachtel ausprobieren.
    Frage: war der kleine Frosch eigentlich sehr traurig, dass er diesmal nicht dabei sein durfte :)?
    GLG
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika, du wirst es nicht glauben aber der Frosch war gestern wieder auf meinem Basteltisch....ich habe ihn auf eine Kerze gestempelt soooo süß Melli mein Stempelkind hat es uns beim gestrigen Treffen gezeigt und sie wird auch eine Anleitung morgen dazu auf ihrem Blog machen.
      Ich habe auch eine kurze Anleitung mit Bilder für das Boxen selber machen gemacht, die kommt auch morgen.

      Löschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)