Sonntag, 23. Juli 2017

Zur Einschulung - BlogHop Team StampinClub

Hallo ihr Lieben....

..heute darf ich euch wieder bei einem BlogHop begrüßen. Unser heutiges Thema lautet:

 EINSCHULUNG


Also könnt ihr euch wieder mal von einem Blog zum nächsten Blog durchklicken, und könnt euch dabei anschauen, was wir vom Team StampinClub für euch vorbereitet haben. Vielleicht ist ja eine schöne Idee oder Inspiration für euch dabei.
Im Anschluss meines Beitrages, findet ihr dann die Liste aller Teilnehmer, wo ihr einfach auf den nächsten Namen klickt...

So und nun zeige ich euch meine Idee zum Thema Einschulung...


Zuerst zeige ich den süßen Waschbär, der das Wort Schule (Labeler Alphabet) in Händen hält. 
Er ist  auf zwei unterschiedlich großen Kreisen (`Framelits Stickmuster) in den Farben Flüsterweiß und Kürbisgelb geklebt. 
Diese Kreise sind auf der Banderole, die meine besondere Karte, die ich euch gleich zeigen möchte, verschließt.


Es ist eine bunte Karte, die mit dem Farbkarton in Limette und mit dem schönen Designerpapier "Nostalgischer Geburtstag"von mir gemacht wurde. In diesem Designerpapier findet ihr das schöne Streifenmusterpapier und auch die schönen Tiermotive.


Und, es ist eine besondere Karte, es ist nämlich eine "Card in a Box".
  Schiebt man also die Banderole der Karte herunter...


...und stellt die Karte auf.......dann fallen drei der Seitenteile herunter, und man kann die Karte als Box aufstellen.


Da es ja ums Thema "Einschulung" geht, habe ich zu den schönen Motiven vom Designerpapier (Nostalgischer Geburtstag), welche ich teilweise mit den passenden Framlits (Geburtstagsfreu(n)de) ausgestanzt, teilweise mit der Schere ausgeschnitten habe, auch noch die Buchstaben A B und C (Framelits große Buchstaben) durch die BigShot gekurbelt.
 Alles natürlich passend zum Designerpapier in den Farben Osterglocke, Pazifikblau und Glutrot.


 Die Motive und Buchstaben wurden dann mit Hilfe von Klarsichtfolie in, bzw. an die Box geklebt. Dafür hat die Box extra ein paar Streben in der Mitte, an denen man die Motive anbringen kann.
So habe ich das A Vorne platziert und mit dem Eichhörnchen verschönert.


Das B hat die Schildkröte in der Hand (das Geschenk, was sie sonst in Händen hält, habe ich einfach abgeschnitten ;o) und hat ihren Platz an der ersten Strebe der Box gefunden


Das C hat der Fuchs in Händen. Und dieser ist an der zweiten Strebe der Box befestigt.


Ganz Hinten in der Box, an der Rückwand, ist ein Flüsterweißes Quadrat mit dem "Stickmuster" Framelits ausgestanzt und mit dem Hase und der bestempelten Fahne versehen. (Produktpaket Nostalgischer Geburtstag )


Das Designerpapier mit den Streifen habe ich sowohl Außen, als auch Innen angebracht. 
Am vorderen Teil habe ich dann noch einen Spruch mit dem "Labeler Alphabet" auf Flüsterweiß gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. 


So dann hoffe ich mal, dass euch meine Karte / Box gefällt :o)

http://stempellicht.blogspot.de/p/anleitung-card-in-box.html

 HIER

Nun noch viel Spaß bei den anderen Teilnehmer des BlogHops und einen schönen Sonntag wünscht euch
Hier findest du die Liste aller Teilnehmer:

Kommentare :

  1. Und wie Conni 😍 wunderschön hast du die Box gestaltet! Bin begeistert.
    dir auch einen schönen Sonntag 😊
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hi Conni . Die Karte ist super schön geworden!! Ich mag diese Karten eh total gerne. Glg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conni!

    Zuallererst ein herzliches Dankeschön für die Bastelanleitung für dieses Kunstwerk. Ich muß das unbedingt nachbasteln für einen Geburtstag ("ich wünsche mir gar nichts" - wer kennt das nicht?).

    Deine Einschulungsversion ist wirklich schön geworden.
    Was mich wundert: in den letzten Jahren sind Einschulungen in vielen Gegenden zu großen Festen mutiert, man lädt allerhand Gäste ein, es gibt viele Geschenke (und Karten). Das kenn ich persönlich so gar nicht. Bei mir (ich bin Jahrgang 1975) gabs das nicht - man bekam als Einschulungskind zwar eine Schultüte von den Eltern, aber das wars auch schon. EINE Schultüte wohlgemerkt. Ich hab auch schon gehört, dass manche Kinder mehrere bekommen (Paten, Verwandtschaft....) Ist das mit den großen Feiern bei euch auch gebräuchlich?

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kleiner Vampir

      Freut mich dass du meine Anleitung ausprobieren wirst, du kannst mir ja deine Box dann mal zeigen ;0))) per Whats App oder EMail, also nur falls du magst.

      Ich habe die Gelegenheit des BlogHops gleich genutzt gleich nochmal so eine Card in a Box zu machen und eine Anleitung dazu....

      Bei uns wurde das Früher auch nicht so groß gefeiert, das kenne ich so auch nicht. Allerdings als meine Kinder in die Schule kamen, haben sie auch schon von Freunden, die schon Schulkinder hatten, eine Kleinigkeit, also was Süßes oder so, bekommen.

      Aber es war nicht all zu übertrieben.

      Meine Karte wird auch an eine Freundin gehen, besser gesagt an ihr Kind, welches dieses Jahr in die Schule kommt.....auch mit einer Kleinigkeit dazu.

      Danke für deinen Kommentar und einen schönen Sonntag.

      LG Conni

      Löschen
    2. Hallo Conni!

      Vielen Dank für die nette Antwort!

      Ja klar schicke ich Dir ein Bild per Mail - sobald ich das "Werk" fertig habe :-)

      Liebe Grüße
      KleinerVampir

      Löschen
  4. Wunderbar farbenfroh. Gefällt mir sehr gut.
    Da ich seit langem auch mal wieder eine Karte zur Einschulung machen kann, werde ich mir die Idee dazu im Hinterkopf behalten, danke für die Inspiration.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ui Conni, dass war aber wieder ein Fleißarbeit!!! Gaaaaanz gaaaaanz toll :-) Dieses Set ist für eine Einschulung absolut ideal und Du hast dazu eine grandiose Vorlage gegeben.
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conni!
    Obwohl ich kein Freund von den nostalgischen Geburtstags-Tieren bin, passen sie zur Einschulung perfekt! Das gestreifte DP erinnert mich an farbige Buntstifte und ist daher ebenso super geeignet! Wieder ein sehr aufwändiges Projekt von dir mit Liebe zum Detail!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Wow Conny, so eine tolle Karte. Sieht nach viel Arbeit aus!!
    Die Idee ist echt riesig gut!
    Lieben Dank für´s Teilen.
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Conni,

    das ist so wunderschön!!! Ich bin ganz verliebt. So viele kleine und große Details!!! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie toll!!! Da hast du dich mal wieder selbst übettroffen, Conni!
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Conni,
    Deine Card in der Box ist super toll geworden, echt super für den ersten Schultag. Prima.
    Leider habe ich es nicht geschafft, beim nächsten mal wieder.
    Schönen Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, ja ich habe dich schon vermisst😞

      Löschen
  11. Hallo Conni
    WoW was für ein schönes tolles Projekt du da gebastelt hast. Du kennst mich ja mittlerweile ganz gut, das ich eigentlich bunt gar nicht mag. Aber dieses Set finde ich total schön in bunt. Eine wirklich tolle Idee so ein Werk zur Einschulung zu basteln. Es ist zwar alles Geschmacksache aber über so eine bunte Karte von diesem Set würde ich mich auch freuen, weil es sooo niedlich ist. Da hast du bestimmt Stunden drüber gesessen. Dieses vielen kleinen Details einfach Spitze Conni.
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Conni,
    ich liebe deine Kreationen. Ganz Lieben Dank für die tolle Anleitung. Hammer schön!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  13. Total süße Karte!
    Richtig schön farbenfroh und fröhlich! Genauso soll ja auch der Beginn der Schulzeit sein.
    Ich glaube ich brauche das Designerpapier doch noch .....
    LG
    Yvonne W.

    AntwortenLöschen
  14. Richtig schön geworden ist Deine Karte in der Box!

    AntwortenLöschen
  15. Ohr sehr süß!
    Hast dich mal wieder ins Zeug gelegt :) bunt und kindlich aber das bist eben du im Element!
    Ich befürchte dass ein Schulkind das schätzen kann aber mann macht es ja gern und die Eltern gibt es ja auch noch :) ich werde das auch unbedingt mal testen müssen! Toll!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)