Donnerstag, 23. Februar 2017

Kleiner Tip für die Nachfülltinte von Stampin´Up!

Hu Hu...

Heute will ich euch mal einen kleine Idee zeigen, die ich für mich umgesetzt habe.
Vor kurzem gab es nämlich im www. eine ganz tolle Idee von einer anderen Demo der lieben Sandra ;0) siehe HIER, für die Nachfülltinte zu den Stempelfarben von Stampin´Up.
Diese Demo hat gezeigt, dass die Lackpünktchen genau oben auf die Fläschchen passen.
Boahhhh die Idee fand ich sofort MEGA....aber die Lackpunkte besitze ich nicht in allen Farben :o( und in den Naturtönen gibt es sie auch gar nicht zu bestellen.
Hmmm, also habe ich ein wenig überlegt und dann etwas ausprobiert, was auch super funktioniert hat....



Hier könnt ihr es sehen....

...ich habe einfach aus dem Cardstock in der jeweiligen Farbe mit einem Locher einen kleinen Kreis gestanzt und diesen dann mit einem Klebepunkt oben auf die Flasche aufgebracht. Das hat von der Größe perfekt gepasst ;o) und ich habe nun den Überblick....

...ich habe meine Stempelauffüller nämlich in einem kleinen Holzkästchen, und konnte nie auf anhieb sehen, welche Flasche, welche Farbe beinhaltet. Jetzt mit den Punkten oben ist das auf einen Blick zu sehen....

....hab mich total über meine günstigere Variante gefreut und wollte diese Idee mit euch teilen, vielleicht wollt ihr ja auch einen Überblick über eure Farbflaschen haben...




Liebe Grüße eure


Kommentare :

  1. Danke für die geniale Idee, wird am Wochenende gleich umgesetzt,
    und deine Karten sind immer absolute Kracher.

    AntwortenLöschen
  2. Uuuhhh, dafür wären mir meine Lackpünktchen aber zu kostbar! Die besagte Demo ist wohl sehr geschäftstüchtig, haha! Da finde ich deine Variante aber 1000x besser! Für diese Idee werden viele Leser dankbar sein. Meine Nachfüller liegen aufgereiht in einer Box, so dass ich die Etiketten gut sehen kann. Für die stehende Variante aber toll!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Idee, Conni!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Na, die Anregung kommt genau passend, ich habe gerade meine ersten Nachfüller bestellt und die restlichen Farben sollen folgen.
    Jetzt muss ich nur noch entscheiden ob ich vielleicht die Vorgänger der Lackpünktchen dafür nehme oder deine Variante umsetzte?
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conni
    Das ist eine tolle Idee von dir und ich werde das ganz bestimmt auch bei mir umsetzten.Da hast du vollkommen recht mit den Lackpunkten,die sind mir auch zu schade dafür und es macht ja auch keinen Sinn wenn es nicht alle Farben davon gibt.Danke das du deine Idee mit uns teilst.
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die tolle Idee, Conni
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe zwar noch keine Nachfüllfläschchen, aber das kommt bestimmt auch noch und deshalb finde ich die Idee echt OBERHAMMER! Das ist richtig super, so hat man wenigsten alle Farben auf einen Blick wenn man was zum auffüllen braucht! Und sucht sich keinen Ast ab hihi! Danke dir! :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr sehr hilfreich....
    Das werde ich mal umsetzen, lieben Dank Conni...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine super Idee. Wenn ich auch endlich mal Nachfüller habe, werde ich die gleich in die Tat umsetzen.
    LG, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)