Samstag, 24. Dezember 2016

Ich wünsche euch allen heute ein schönes besinnliches Fest. 

Und denkt mal daran warum wir eigentlich heute Weihnachten feiern.

Ich hoffe dass für euch Weihnachten auch mehr bedeutet, als ein paar Tage Frei zu haben, Geschenke zu bekommen und anderen Geschenke zu machen. Gut zu Essen und Gemeinschaft mit der Familie oder anderen lieben Menschen zu haben.....

Ja das gehört alles auch dazu, aber weil wir Menschen es meist aus Tradition so machen....

...aber eigentlich feiern wir heute JESUS Geburt...

Und Jesus war und ist nicht irgend jemand, nein er ist unser Heiland und Erretter.

Meine heutigen Karten sollen auch genau das zeigen, was vor ca. über 2000 Jahren geschehen ist....





In diesem Sinne wünsche ich euch heute ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Eure Conni

Kommentare :

  1. Liebe Conni
    Das hast du sehr schön geschrieben.
    Deine Karte dazu ist wunderschön.
    Und ich wünsche Dir und deiner Familie einen schönen Heiligen Abend. Ich drücke Dich ganz fest. Schön das es Dich gibt und das wir uns kennen lernen durften und deine liebe Familie auch.
    Ganz Liebe Grüße von deiner Freundin
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conni,
    auch ich wünsche dir eine gesegnetes Weihnachtsfest.
    Welch eine Freude, dass Jesus auf diese Erde gekommen ist und wir uns jeden einzelnen Tag auf ihn verlassen können. Er ist uns so nahe und wir dürfen das jedem weitersagen.
    Welch ein Geschenk ihn zu kennen!!!
    Gottes Segen für 2017 für dich und alle deine Lieben!
    Constanze Steinmüller

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, erstmal lieben Dank für deinen Kommentar auf meiner Seite damit hast du bei mir schon mit einer winzigen Kleinigkeit eine große Freude bereitet😊also ganz im Sinne von Weihnachten. Somit wünsche ich dir nochmals persönlich ein ganz besonderes Weihnachtsfest und viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Jahr

    Liebe Grüße aus Marl

    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conni!
    Ich bin nicht gläubig (erzogen) und auch nicht mehr in der Kirche. Aber für mich steht Weihnachten trotzdem nicht nur für Geschenke und frei haben (haben wir dieses Jahr eh nichts von, *grins*). Ich finde, auch als nicht-gläubiger Mensch sollte man an Weihnachten etwas zur Besinnung kommen und spätestens dann auch mal an die denken, denen es nicht so gut geht. Meine beste Freundin hat in diesem Jahr eine Krebserkrankung (zunächst) überstanden - da wird man schon nachdenklich, wenn man so etwas hautnah miterlebt!
    Ich wünsche dir alles Liebe zum Weihnachtsfest! Verlebe ein paar schöne Stunden mit deiner Familie!
    Ganz viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da hast du recht, im Trubel der Stunden/Tage vergisst man worum es geht... Deine Karte ist wunderschön geworden und es wirkt sogar ein wenig, wie altes Papier. Diesen Stil kannst du perfekt.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)